Matthias Gansauge: Kleine Genealogie zur Familie (von) SEEBECK

Nun, etwas über 8 Jahre später, ergänzte ich die Angaben über Hugo Heinrich Gustav TSCHI(E)RSCHKY.

 

Von unserem Mitstreiter Gerhard Lange kam der Hinweis, dass Hugo TSCHIERSCHKY, zu der Zeit Pfarrer in Peest, Kr. Schlawe, am 04.10.1912 in der Berliner Dreifaltigkeitskirche das Brautpaar

Ernst Bernhard Georg VON SEEBECK (* 08.08.1889 zu Schwedt/Oder) und

Jungfrau Luise Hedwig Auguste Eva Gräfin KROCKOW (* 17.06.1891 zu Peest A)

traute.

 

Als ich dann auch noch ein Foto von dieser Hochzeit in Berlin entdeckte, das vom Team der Stolper Heimatstube für deren Bestand erworben wurde, recherchierte ich nach dieser Familie mit folgendem Ergebnis:

Kleine Genealogie zu Familie (von) SEEBECK


Thomas Johann SEEBECK *09.04.1770 in Reval/Tallinn
† 10.12.1831 in Berlin
oo 1795 in Bayreuth
Juliane Amalie Ulrike BOYE (1774 - 1861)

siehe: https://geneee.org/thomas+johann/seebeck?lang=de
siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Johann_Seebeck


3 bekannte Kinder von insgesamt 8:

I. Sidonie SEEBECK

* 28.08.1801 in Bayreuth
† 16.05.1885/86/87
oo
Karl Friedrich PASSOW

siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Sidonie_Passow_geb._Seebeck.jpg
siehe auch: https://www.geni.com/people/Sidonie-Passow/6000000024152605917


II. Karl Julius Moritz SEEBECK

* 08.01.1805 in Jena
† 07.06.1884 in Jena
oo
Ida Albertine von KRAUSENECK
* 31.07.1811 in Potsdam
† 20.01.1886 in Bremen

siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Moritz_Seebeck


III. Ludwig Friedrich Wilhelm August SEEBECK
* 27.12.1805 in Jena
† 19.03.1849 in Dresden

siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/August_Seebeck



1 Kind von Nr. II.:

a) August Wilhelm Julius SEEBECK
* 16.04.1834 in Berlin
[seit 16.06.1871 von SEEBECK,geadelt durch Kaiser Wilhelm I.]
† 27.11.1914 in Potsdam
oo 1) 24.09.1863 in Erfurt
 Marie von LÜBTOW
* 11.04.1839 in Querfurt
† 02.11.1884 in Darmstadt

siehe: https://www.genealogieonline.nl/database-bergsmit/I89475.php

oo 2) 24.04.1888 in Koblenz
Sophie Charlotte Emilie Augusta VON GELIEU
* 31.07.1861
† 1944

siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/August_von_Seebeck
siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_von_G%C3%A9lieu


1 Kind von a):

Ernst Bernhard Georg VON SEEBECK
* 08.08.1889 in Bromberg
~ 07.10.1889 in Schwedt/O.
Leutnant im 1. Brandenburger Dragonerregiment Nr. 2

oo 1) 03.10.1912 standesamtlich in Peest (StA Peest Heiraten 1912/Nr. 15, Dokument siehe unten)
      04.10.1912 kirchlich in der Dreifaltigkeitskirche Berlin (Foto siehe unten)

Jungfrau Luise Hedwig Auguste Eva VON DER WICKERAU, Gräfin VON KROCKOW
* 17.06.1891 in Peest A (StA Peest Geburten 1889/Nr. 37, Dokument siehe unten)
~ 10.08.1889 in Peest

2 Söhne:

- Bernhard Georg VON SEEBECK
* 09.06.1914 in Schwedt/O.
~ 08.08.1914 in Peest
nach der Vertreibung in Nürnberg

- Gert Moritz Christopher VON SEEBECK
* 08.07.1916 in Peest A (Sta Peest Geburten 1916/Nr. 16)
~ 08.08.1916 in Peest
[Anzeigende ist Gräfin Marie Oktavia VON KROCKOW – wh. Charlottenburg]
zum Tod gibt es in der Heimatortskartei Pustamin (vorhanden im Archiv der Stolper Heimatstube) 2 Karteikarten:
1. Verweis auf Gerhard VON SEEBECK, † 24.01.1945, beerdigt auf dem Heldenfriedhof Büdesheim
2. vermißt seit dem 30.08.1940, oder †, gefallen, „vom Feindflug nicht zurückgekehrt


Randbemerkungen auf der Urkunde StA Peest Heiraten 1912/Nr. 15:
1. Durch das am 07. Mai 1924 rechtskräftig gewordene Urteil der 23. Zivilkammer des Landgerichts III in Berlin ist die Ehe des Rittmeisters a.D. Ernst VON SEEBECK und der Luise VON SEEBECK, geborene v. Krockow geschieden worden.
2. Frau Luise VON SEEBECK, geborene v. Krockow hat am 31. Mai 1924 vor dem Notar Herrn Hoenen in Stolp folgende Erklärung abgegeben:
Meine am 03. Oktober 1912 vor dem Standesamte Altpaalow mit dem Leutnant Ernst VON SEEBECK zu Berlin geschlossene Ehe ist durch rechtskräftiges Urteil der 23. Zivilkammer des Landgerichts III in Berlin vom 07. Mai 1924 geschieden worden. Ich nehme meinen Familiennamen Gräfin VON KROCKOW wieder an.


Ernst Bernhard Georg VON SEEBECK
oo 2) 02.02.1925 in Berlin (StA Bln.-Schöneberg Heiraten 1925/Nr. 64, Dokument siehe unten)
      03.02.1925 in Berlin kirchlich

Erika Gabriele VON DENZIN-BELOW
* 08.01.1904 in Schlawe.

3 Kinder.

Die Familie wird 1945/1946 von Pustamin vertrieben.
Eine neue Bleibe finden sie im Gut Emkendorf in Schleswig-Holstein.

Ernst VON SEEBECK stirbt dort am 13.07.1954
Erika VON SEEBECK stirbt am 25.02.1994 in Lübeck, zuletzt wohnte sie Bismarckstr. 25, Bad Schwartau.

Hochzeitsfoto

Hochzeitsfeier von Seebeck oo Krockow
Hochzeitsfeier von Seebeck oo Krockow

Ergänzungen / Korrekturen bitte mir melden.

Zurück