Flinkow vor 1945

Flinkower Jungmänner

Flinkower Jungmänner

Personenbeschreibung von Friedrich VOLL, geb. 26.12.1904

 

Flinkower Jungmänner, in der Freizeit militärisch ausgebildet, Anfang der zwanziger Jahre.

Friedrich VOLL gehörte auch dazu, war aber oft nicht zu Hause.

Die Gruppe war zahlreicher, als das Bild zeigt.

 

 

 

 

 

 

Die Namen:

 

hintere Reihe von links: Wilhelm SCHULZ, Kurt KLÖTZKE, Gerhard BRANDENBURG, Willi REDMANN, Otto VANDERSEE

 

nächste Reihe von links: Wilhelm VOLL (mit Rad), Berthold BRANDENBURG, Otto RUCH, Franz REDMANN, Max RATTKE, Otto GROSCH (mit Bart, der Ausbilder, sonst Müller), Berthold LIEDKE, Edmuind BRANDENBURG, Franz VOß, Willi MICKLEY, Fritz KRAUSCH, Fritz HOLZ, Emil NEITZEL, Wilhelm HOLZ (mit Rad)

 

kniend bzw. liegend: Willi SEILS, Max SCHULZ, Karl SCHULZ, Karl KNIEBEL und Hugo RUHNKE

Bertha Neitzel mit Töchter und Schwiegertöchter
Foto: C. Franzke

 

v.l.n.r.:

 

Elsbeth Neitzel Ehefrau von Wilhelm Neitzel
unbekannt  
Olga Neitzel Ehefrau von Max Neitzel
Anna Albrecht Ehefrau von Wilhelm Albrecht
Gerda Albrecht Ehefrau von Werner Albrecht
Bertha Neitzel Ehefrau von Wilhelm Neitzel
Käthe Neitzel Ehefrau von Erich Neitzel
unbekannt  

 

Die Kinder auf dem Bild sind leider nicht bekannt.