Alt Jugelow

Quellen

Lastenausgleichsarchiv Bayreuth

  • Ost-Dok. 1, Nr. 172, pag. 23–26

Landesarchiv Greifswald

  • Rezeßakte Gemeinde Alt-Jugelow, 1884-1886, Provinzialrentenbankdirektion Stettin (082), 26. - Kreis Stolp; Sign. (Rep. 82) 1123

Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz

  • Grundstückbesitzer Karl Warschkow und Wilhelmine Hübner in Alt Jugelow ./. Prediger König in Berlin als Besitzer des Rittergutes in AltJugelow: Umfang der Hütungsberechtigung, 1859, Sign. I. HA Rep. 170, Nr. 7006
  • Charlotte Bruhnke in Alt Jugelow ./. Tischlermeister Karl Griffe in Alt Jugelow: Servitutenablösung. Landabfindungsplan, 1878–1880, Sign. I. HA Rep. 170, Nr. 7007

Staatsarchiv Köslin

  • Schulz, Ferdinand Friedrich – Alt Jugelow [Gogolewo, pow. Słupsk].; 1847-1877; Sign. 26/19/0/6670
  • Schule und die Schullehrer zu Alt Jugelow [Gogolewo, pow. Słupsk]. vol. I; 1846-1879; Registratur Abteil. des Innern, 15 Synode Altstadt Stolp, Pffarrbezirk Lupow, Schulsachen, Nr 17; 6380; Sign. 26/19/0/10028

Literatur zur Ortsgeschichte

  • Brüggemann, Ludewig Wilhelm: Alt Jugelow. In: Ders.: Ausführliche Beschreibung des gegenwärtigen Zustandes des Königl. Preußischen Herzogthums Vor- und Hinterpommern. Des zweiten Theils zweiter Band, Stettin 1784, S. 973f.; Digitalisat (siehe unter Literatur | Landeskunde)
  • Pagel, Karl-Heinz: Alt Jugelow. In: Ders.: Der Landkreis Stolp in Pommern. Zeugnisse seiner deutschen Vergangenheit, hrsg. v. Heimatkreise Stadt Stolp und Landkreise Stolp e. V., Lübeck 1989, S. 376–378; Digitalisat (Stolp.de, 02.05.2013)
  • Sellke, G.: Ostpommersche Dörfer nach dem 30jährigen Kriege. In: Ostpommersche Heimat, 1936, Nr. 35–39, Digitalisat (siehe unter Literatur | Periodika)
  • W. W.: Ortsgeschichte des Landkreises Stolp im Abriss. In: Heimatkalender für Ostpommern, 1941, S. 40–47 [Altdamerow, Altgutzmerow, Altjugelow, Beckel]; Digitalisat (Bałtycka Biblioteka Cyfrowa, 02.05.2013)

Kartenwerke

  • Oberförsterei Taubenberg im Regierungsbezirk Köslin 1 : 25 000, Berlin: Reichskartenstelle d. Reichsamts f. Landesaufnahme, 1925/1926, Kt. in 2 Bl. [Bl. 2 m. gleichem Titel als Kopft.]; darin: Försterei 8, Alt-Jugelow, seit 1.10.1925 zur Oberförsterei Stolp [Regierungsbezirk Köslin] gehörig; [Waldzustand vom:] 1.10.1924; (Staatsbibliothek Berlin, Unter den Linden - Bestellung/Benutzung im Karten-Lesesaal, Benutzung nur im Lesesaal, Sign. Kart. N 8973)