Klein Silkow

Archivalien

  • Actum Stolp den 30. April 1717, Wegen der Steuerbahren Huefen und Stücke in Kleinen Silckow, Possess: Seel. Hoffgerichts-Verwalter Jacob Caspar von Wobsers Wittbe u. Erben [Hufenklassifikation 1717].
  • 5. Band des Landbuchs Stolpschen Kreises, S. 406ff., Klein Silkow (Rittergut). Lagerort: Staatsarchiv Köslin, Zweigstelle Stolp.

Literatur zur Ortsgeschichte

  • Brüggemann, Ludewig Wilhelm: [Klein Silkow]. In: Ders.: Ausführliche Beschreibung des gegenwärtigen Zustandes des Königl. Preußischen Herzogthums Vor- und Hinterpommern. Des zweiten Theils zweiter Band, Stettin 1784, S. 1005.
  • Pagel, Karl-Heinz: [Klein Silkow]. In: Ders.: Der Landkreis Stolp in Pommern. Zeugnisse seiner deutschen Vergangenheit, hrsg. v. Heimatkreise Stadt Stolp und Landkreise Stolp e. V., Lübeck 1989, S. 627–630.

Karten

Klein Silkow befindet sich auf dem Messtischblatt Nr.1668 Rathsdamnitz.