Arnshagen

Literatur zur Ortsgeschichte

  • Brüggemann, Ludewig Wilhelm: [Arnshagen]. In: Ders.: Ausführliche Beschreibung des gegenwärtigen Zustandes des Königl. Preußischen Herzogthums Vor- und Hinterpommern. Des zweiten Theils zweiter Band, Stettin 1784
  • Heyden, Hellmuth: Zur Geschichte der Kirchen im Lande Stolp bis zum 18. Jahrhundert, in: Historische Kommission für Pommern, hrsg. von Franz Engel, Reihe V, Forschungen zur Pommerschen Geschichte, Heft 12: Neue Aufsätze zur Kirchengeschichte Pommerns, Köln-Graz 1965, IX S. 178-204
  • Kuritz, Henry: Die Einwohner Stolper Dörfer: Teil 1, Arnshagen, in: Sedina-Archiv, NF, Bd. 11, 51. Jg. (3/2005), S. 285–290
  • Müller, Ernst: Die evangelischen Geistlichen in Pommern von der Reformation bis zur Gegenwart (Digitalisat siehe -> Literatur | Kirchengeschichte)
  • N.N.: Die Kirche in Arnshagen. In: Ostpommersche Heimat 1930 Nr. 9 (Digitalisat siehe -> Literatur | Periodika , Abschrift siehe -> Downloads)
  • N.N.: Zwei Jahrhunderte Arnshagener Geschichte. Vom pommerschen zu kurbrandenburgs Adler. In: Ostpommersche Heimat 1938 Nr. 13-15 (Digitalisat siehe -> Literatur | Periodika , Abschrift siehe -> Downloads)
  • Neitzel, Clausjürgen: Arnshagen - eine Kirchengemeinde in Pommern zwischen 1640 und 1766, 1. Aufl. 2007, edition fischer, ISBN 978-3-89950-267-1
  • Pagel, Karl-Heinz: [Arnshagen]. In: Ders.: Der Landkreis Stolp in Pommern. Zeugnisse seiner deutschen Vergangenheit, hrsg. v. Heimatkreise Stadt Stolp und Landkreise Stolp e. V., Lübeck 1989, S. 378 ff.

Karten

Arnshagen befindet sich auf dem Messtischblatt Nr. 1467 Stolpmünde.